Cobbenrode im Sauerland

Sehr geehrte Damen und Herren, anbei haben Sie die Möglichkeit über das Formular, welches Sie auf der rechten Seite sehen,  uns eine Nachricht zukommen zu lassen. Wir bedanken uns für das Interesse an unserer Website und den Besuch auf cobbenrode.de

Der schnelle Kontakt

Email:
Subject:
Message:
Top Panel
Montag, 29 August 2016
A+ R A-

Stertschultenhof

Der Stertschultenhof in Cobbenrode – erstmalig 1310 erwähnt -

gehört nicht nur aufgrund seines hohen Alters zu den herausragenden Höfen des Sauerlandes.Seine heutige Bedeutung liegt mehr noch darin, dass er mit seinem Haupthaus von 1769 – als niederdeutsches Hallenhaus errichtet – ein stattliches und reich geschmücktes Beispiel barocker sauerländischer Baukunst in überdurchschnittlich gutem Erhaltungszustand darstellt. Das Gebäude, bis 1995 noch landwirtschaftlich genutzt, diente als Wohnung, Stallung und als Vorratshaltung. Bemerkenswert an dem denkmalgeschützten Gebäude ist besonders die stattliche Frontseite. Der überaus  kunstvoll verzierte Giebel gilt im Sauerland als herausragende Besonderheit.

 



Sehenswert sind die einzigartigen Wandmalereien Schablonier- und Rolltechnik- wie sie im Sauerland sonst nirgendwo zu finden sind. Im Stertschultenhof ist das Mundartarchiv Sauerland mit seinem Leiter Dr. Werner Beckmann untergebracht. Dr. Beckmann steht auf Anfrage gerne zu Gesprächen über die plattdeutsche Sprache zur Verfügung.

STERTSCHULTENHOF AKTUELL

Vom Heimat- und Förderverein Cobbenrode wurde der Hof renoviert und restauriert. Im Rahmen einer Eröffnungsfeier am 27.04.2001 wurde der Hof seiner Bestimmung als öffentliche Begegnungsstätte übergeben. In einem Dokumentarfilm (Dauer ca. 20 Min.) können die aufwendig durchgeführten Restaurierungsarbeiten eingesehen werden.

 

 

 

EINLADUNG
Der Heimat- und Förderverein Cobbenrode
lädt Sie herzlich zum Besuch ein:

Öffnungszeiten von April bis Oktober:
Samstag und Sonntag von 15:00 – 18:00 Uhr
Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

 

 

 

 

DAS ANGEBOT:

Besichtigung:
- des alten Bauernhauses und landwirtschaftlichen Maschinen,
- einer Bilderausstellung,
- des Trauzimmers,
- der Ausstellung des Naturparks Homert,
- sowie viele Haushaltsgeräte von „anno dazumal“
- in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen den Flair vergangener Zeiten erleben und neu zu entdecken
- Filmvorführung über die Restaurierung des Hofes
- auf Wunsch: Gespräch mit dem Leiter des Mundartarchivs Sauerland Dr. Beckmann


Gruppenangebot auf Anfrage

 

 

 

Ansprechpartner:
Heimat- und Förderverein Cobbenrode
Manfred Habbel
Weidenstr. 7
59889 Eslohe – Cobbenrode
Tel.: 02973/3319

Bernhard Willmes
Birkenstr. 5
59889 Eslohe – Cobbenrode
Tel.: 02973/3723
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!